amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Aktuelle Kultur-Informationen

Seid Ihr mindestens 4 Jahre alt und habt Spaß am Vorlesen und Basteln? Dann laden wir Euch wieder ganz herzlich ein zu unserem Kindernachmittag, und zwar am Montag, 01. April 2019.

Weiterlesen

Einzutauchen in die inspirierende Welt des Theaters und sich mitreißen zu lassen von den Geschehnissen auf der Bühne sind auch in diesem Jahr wieder theaterbegeisterte Kinder und Erwachsene eingeladen. Es ist wieder Kindertheaterfestival in Amberg und vom 24. bis 29. März steht das Jugendzentrum Klärwerk ganz im Zeichen des KIT. 

Weiterlesen

In der vergangenen Woche konnte das Stadtmuseum Amberg Professoren, Dozenten, Architekten und Redakteure aus China begrüßen, die im Rahmen ihres fünftägigen Deutschlandaufenthalts neben den Städten Selb, Dessau und München auch Amberg einen Besuch abstatteten. Anlass war die Gastprofessur von Robert Suk, dem Leiter des Rosenthal Creative Centers aus Selb, an der renommierten Tsinghua University im Fachbereich für Ceramic Design.

Weiterlesen

Wie der Name bereits verrät, ist die Tourist-Information in erster Linie Anlaufpunkt für die wachsende Zahl an Touristen, die die Amberger Altstadt besuchen. Darüber hinaus bietet sie aber auch viele attraktive Angebote für die Amberger selbst, die man als waschechter Vils-Städter nicht verpassen sollte und ab sofort auch mit dem regionalen Einkaufsgutschein, dem Amberger Stadtgeld, beziehen kann. 

Weiterlesen

Ende der 1980er in der Provinz. Sechs Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift „Birth – School – Work – Death“ abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus, das so heißt, weil die Nachbarn von dort ständig den Hit „Our House“ von Madness hören, aber kein Wort Englisch verstehen. Also: Auerhaus wie Auerhahn (oder doch wie Aua-Haus?). Eine Schüler-WG auf dem Land – unerhört. 

Weiterlesen

„Wir alle richten unsere Handlungen – bewusst oder unbewusst – nach Werten aus, die uns als ‚selbstverständlich‘ erscheinen. Aber was geschieht, wenn ‚die anderen‘ unsere Werte nicht teilen?“ Diese Frage hat der Spiritus Rector der Universitätstage Erlangen Prof. Dr. Rudolf Freiburg in seinem Vorwort zur 40. Ausgabe dieser wissenschaftlichen Veranstaltungsreihe aufgeworfen. Von 12. März bis 9. April jeweils am Dienstagabend steht das Thema „Werte“ im Zentrum der Betrachtungen.

Weiterlesen

Das Motto „Blech und Frech“ hat sich in den letzten Jahren gut bewährt und so laden Kreisheimatpflegerin Martha Pruy und das Kulturreferat der Stadt Amberg in Zusammenarbeit mit den Oberpfälzer Volksmusikfreunden e. V. unter demselben Titel zur traditionellen Brauchtumsveranstaltung am Ostermontag, 22. April, um 17 Uhr ins Amberger Congress Centrum ein. 

Weiterlesen

Florian Nörl heißt der Gewinner des Sparda-Bank-Kunstpreises Amberg des Jahres 2018. Der Künstler bekommt seinen Preis am Donnerstag, 28. Februar 2019, um 19.30 Uhr, in der Stadtgalerie Alte Feuerwache überreicht. Gemeinsam mit ihm werden drei weitere talentierte Nachwuchskünstler mit Anerkennungspreisen ausgezeichnet. Jonas Beutlhauser, Lena Schabus und Patrick Ostrowsky hatten sich ebenfalls beworben und stellen nun gemeinsam mit dem 1. Preisträger in der Stadtgalerie aus.

Weiterlesen