amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Aktuelle Kultur-Informationen

Als Joseph Friedrich Schmidt am 24. November 1871 in der Georgenstraße das Licht der Welt erblickte, ahnte niemand, dass er 36 Jahre später das populärste Gesellschaftsspiel Deutschlands erfinden würde. Ein Amberg-Spaziergang führt nun auf den Spuren des Mensch ärgere Dich nicht – Erfinders Joseph Friedrich Schmidt durch seine Geburtsstadt und die damalige Zeit vom Geburtshaus bis hin zum neuen Freiluft-Spielfeld beim Amberger Congress Centrum.

Weiterlesen

„Jazz is back in town“ heißt eine neue Reihe, die das Kulturamt der Stadt Amberg ins Leben gerufen hat. Kulturreferent Wolfgang Dersch will damit an die Tradition des Amberger Jazzclubs anknüpfen und der Musikrichtung wieder einen festen Platz in Amberg geben. Diesen Raum wird der Jazz zunächst mit drei Konzerten im Casino Saal einnehmen. Den Auftakt macht am 11. Oktober eine der international am meisten beachteten Jazzformationen Deutschlands: Trio Elf. 

Weiterlesen

Italienische Lebensart und Lebensfreude und deutsche Korrektheit und Pünktlichkeit: Dass diese beiden scheinbaren Gegensätze vorzüglich zusammenpassen, ja, sich in dieser Deutlichkeit keineswegs bestätigen, zeigte einmal mehr das rauschende Bierfest, das die Städte Desenzano des Garda und Amberg am vergangenen Wochenende an den Ufern des Gardasees feierten.

Weiterlesen

Ein wahrhaft ausgezeichnetes Kunstwerk ist vom 15. September 2016 bis 19. Mai 2017 im Rahmen der Reihe „Kunst im Foyer“ im Stadttheater ausgestellt. Der Regensburger Künstler Jörg Schemmann bekam für sein dreiteiliges Gemälde „die Kathedrale der Fische“ den Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2016 verliehen. Das gewürdigte Werk ist das Herzstück einer Gruppe von „Unterwassergemälden“ die Schemmann für die Amberger Ausstellung konzipiert hat. Jörg Schemmann wurde damit bereits zum zweiten Mal...

Weiterlesen

Drei Meisterwerke aus der Wiener Klassik stehen zum Auftakt der Konzertsaison am 30. September um 19.30 Uhr im Stadttheater Amberg auf dem Programm: Mozarts „Serenata notturna“ KV 239, Haydns „Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur“ und die „Schicksalssymphonie“, Beethovens Fünfte. Ausgestaltet wird das Konzert vom Philharmonischen Orchester Regensburg unter der Leitung von Generalmusikdirektor Tetsuro Ban. Solist Jörg Altmannshofer kommt aus den Reihen des Orchesters.

Weiterlesen

Sie wollten schon immer das Alte Ego Ambergs kennenlernen? Vom 8. September bis 16. Oktober 2016 haben Kunstinteressierte in der Stadtgalerie ALTE FEUERWACHE die Gelegenheit dazu. Die Nürnberger Künstlerinnen Susanne Carl und Regina Pemsl beschäftigen sich in der Ausstellung „Alter Ego Amberg“ auf ungewöhnliche Weise mit einem vielschichtigen Porträt der Stadt und ihrer Menschen. 

Weiterlesen

Mit 352 Kursen im Herbst-/Winter-Semesterprogramm 2016/2017 wird die Volkshochschule (VHS) Amberg ihrem Bildungsauftrag gerecht. Die VHS bietet ein breit gefächertes Angebot für alle Schichten der Bevölkerung zu einem sozialverträglichen Preis. Bei der Programmvorstellung durch Oberbürgermeister Michael Cerny und Volkshochschulleiter Thomas Boss fanden die 43 neuen Kurse besonderer Erwähnung. Am kommenden Donnerstag, 25. August 2016 erfolgt der Startschuss für das Angebot.

Weiterlesen

2011 zum 20-jährigen Bestehen der Gewerbebau wurde die Amberger Lach-Nacht aus der Taufe gehoben. Jetzt, fünf Jahre und fünf erfolgreiche Veranstaltungen später, geht eine weitere Ausgabe dieses Formats in der wunderbaren Atmosphäre des Amberger Stadttheaters über die Bühne. Gleichzeitig kann die Wirtschaftsförderung ihr 25-jähriges Bestehen feiern und so wartet am Samstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr ein ganz besonderes Jubiläumsprogramm auf die Gäste.

Weiterlesen