amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
Druckversion Druckversion

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Stellenangebote der Stadtverwaltung
Außendienstmitarbeiter/in für die Überwachung des ruhenden Verkehrs auf 450-Euro-Basis

Der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Außendienstmitarbeiter/in für die Überwachung des ruhenden Verkehrs auf 450-Euro-Basis

Der Zweckverband befindet sich derzeit im Aufbau zu einer leistungsstarken und buy nexium online dienstleistungsorientierten Behörde auf interkommunaler Ebene.

Wir sorgen für Verkehrssicherheit durch Überwachung des ruhenden und real propecia results fließenden Verkehrs mit Engagement, Kompetenz und real cialis online modernster Technik. Der Zweckverband erfüllt diese Aufgabe für die angeschlossenen Städte und cialis prices walgreens Gemeinden und viagra online legt größten Wert auf eine hohe Qualität bei der Aufgabenerfüllung.

Sie sind motiviert, flexibel und canadian healthcare viagra würden gerne zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beitragen? Dann sind sie bei uns genau richtig! Wir bieten eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung in unserem Zweckverband. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Überwachung des ruhenden Verkehrs in unseren Mitgliedsgemeinden. Dabei arbeiten Sie mit modernster Technik. Nach gründlicher Einarbeitung und cialis soft tablets Schulungen sind Sie im Streifendienst in verschiedenen Gemeindegebieten unterwegs. Der Schwerpunkt liegt dabei derzeit im Großraum Regensburg.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und best viagra Schrift
  • Gesundheitliche Eignung für den Außendienst (Fußstreife)
  • Lernbereitschaft, Überzeugungskraft, Konfliktfähigkeit, sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, auch an Wochenenden
  • Fahrerlaubnisklasse B (bzw. Klasse 3)

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und viagra 100mg england bürgernahe Aufgabe innerhalb unseres Zweckverbands. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Die Arbeitszeit beträgt ca. 6 bis 7  Stunden pro Woche. Bei Bewährung stellen wir Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Aussicht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und cialis for sale cheap Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte bis spätestens 08.06.2015 Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an folgende Adresse zu:

Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz
- Geschäftsführung -
Schlachthausstraße 6
92224 Amberg
oder per E-Mail an: info@zv-kvs.amberg.de

Bitte senden Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.

Nähere Informationen erteilt Ihnen der Geschäftsführer, Herr Ostermeier, Tel.: 09621/76916-0.

Außendienstmitarbeiter/in für die Überwachung des fließenden Verkehrs

Der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Außendienstmitarbeiter/in für die Überwachung des fließenden Verkehrs

Der Zweckverband befindet sich derzeit im Aufbau zu einer leistungsstarken und dienstleistungsorientierten Behörde auf interkommunaler Ebene.

Wir sorgen für Verkehrssicherheit durch Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs mit Engagement, Kompetenz und modernster Technik. Der Zweckverband erfüllt diese Aufgabe für die angeschlossenen Städte und Gemeinden und legt größten Wert auf eine hohe Qualität bei der Aufgabenerfüllung.

Sie sind technisch versiert, flexibel und würden gerne zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beitragen? Dann sind sie bei uns genau richtig! Wir bieten eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung in unserem Zweckverband. Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Vorbereitung, die Durchführung und viagra without prescription die Nachbereitung von Überwachungen des fließenden Verkehrs. Dabei arbeiten Sie mit modernster Technik. Nach gründlicher Einarbeitung und Schulungen führen und original brand cialis bedienen Sie eines unserer Messfahrzeuge. Der Einsatzbereich liegt dabei innerhalb des Regierungsbezirks der Oberpfalz (der Standort des Messfahrzeuges wird voraussichtlich in Amberg sein).

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gesundheitliche Eignung (u. a. Sitzen im Überwachungsfahrzeug, Aufstellen der Technik)
  • Lernbereitschaft, Überzeugungskraft, Konfliktfähigkeit, sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, auch an Wochenenden
  • Fahrerlaubnisklasse B (bzw. Klasse 3)

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und bürgernahe Aufgabe innerhalb unseres Zweckverbands. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche. Bei Bewährung stellen wir Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Aussicht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte bis spätestens 08.06.2015 Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an folgende Adresse zu:

Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz
- Geschäftsführung -
Schlachthausstraße 6
92224 Amberg
oder per E-Mail an: info@zv-kvs.amberg.de

Bitte senden Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.

Nähere Informationen erteilt Ihnen der Geschäftsführer, Herr Ostermeier, Tel.: 09621/76916-0.