LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Sie steht meist in der Garage oder im Keller: die ausgediente Mülltonne. Vielleicht könnte jemand die alte Tonne, die zu Hause im Weg herumsteht, brauchen? Aber sicher! Und die Amberger Abfallberatung stellt den Kontakt zwischen Interessenten und Anbieter her. Derzeit herrscht aber fast „Ebbe“ in der Tonnenbörse. Vor allem 60-Liter-Tonnen werden gesucht.

Weiterlesen

„Wir gehen mit gutem Beispiel voran!“ Dieses Ziel hatten sich fünf Angehörige des städtischen Sportreferates gesteckt und sich vorgenommen, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Für Referatsleiter Wolfgang Dersch sowie seine Sekretärin Birgit Deiml, die beiden Mitarbeiterinnen des Sportamtes Helga Powalla und Birgit Binder sowie Marion Unglaub-Schäfer aus der Stadtbibliothek endete diese Aktion mit einem vollen Erfolg. Sie alle konnten das Abzeichen sowie die dazugehörige Urkunde jetzt aus den...

Weiterlesen

Die Stiftung der Deutschen Burgenvereinigung hat am Freitag, 22. April 2016, Dr. Hans-Heinrich von Srbik in der Basilika St. Martin in Amberg mit dem Großen Denkmalpreis der Deutschen Burgenvereinigung ausgezeichnet. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert, er ist einer der wichtigsten Denkmalschutz-Preise im deutschsprachigen Raum und wird jährlich vergeben.

Weiterlesen

Die Freiwilligenagentur „Engagiert in Amberg“ möchte im Mai an folgende Organisationen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermitteln. So benötigt das hauptamtliche Team der Flüchtlings-Aufnahmezentren im ehemaligen Bundeswehrkrankenhaus und in der ehemaligen Landwirtschaftsschule ein- bis zweimal pro Woche Unterstützung bei der Kleiderausgabe und der Essensverteilung sowie bei der Kinderbetreuung. 

Weiterlesen

In der Rubrik Rathaus > Baustelleninfos informiert die Stadt Amberg über aktuelle Bauarbeiten im Stadtgebiet, bei denen es zu Verkehrsbehinderungen oder Straßensperren kommen kann.

Weiterlesen

Es gibt Zufälle im Leben, die hätte man nicht besser arrangieren können. So war es auch, als Norbert Weig, Gründer und Inhaber der Firma puzzle & play, über die Medien darauf aufmerksam wurde, dass Josef Friedrich Schmidt, der Erfinder des „Mensch ärgere Dich nicht“-Spiels aus Amberg stammt und die Stadt diese Besonderheit wieder mehr ins Bewusstsein rücken möchte. Über den Altenstädter kam ein Kontakt mit der Schmidt Spiele GmbH zustande – und nun auch ein Abstimmungsgespräch mit allen...

Weiterlesen

Um die zukünftige städtebauliche Entwicklung in Amberg steuern zu können, hat der Stadtrat beschlossen, ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) erstellen zu lassen. Hierbei handelt es sich um ein gebietsbezogenes Planungs- und Steuerungsinstrument, das Antworten auf viele aktuelle Fragen und Anforderungen der Stadtentwicklung geben kann. Ziel ist es, das ISEK zu einem langfristigen Orientierungsrahmen der Stadt Amberg werden zu lassen, der die Grundlage für wichtige...

Weiterlesen

Angesichts der Tatsache, dass die von vielen Mandatsträgern und Bürgern der Region geforderte „Metropolenbahn“ nicht in die Projektliste des vordringlichen Bedarfs des Entwurfs zum Bundesverkehrswegeplans (BVWP) 2030 aufgenommen worden ist, sahen sich Oberbürgermeister Michael Cerny und Landrat Richard Reisinger nun zu einem weiteren Vorstoß in dieser Richtung veranlasst. In einem gemeinsamen Schreiben an das Bundesverkehrsministerium machen sie für den Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach...

Weiterlesen
 

 

 wird überprüft von der Initiative-S