Nur mit Terminvereinbarung zur Stadtverwaltung

Aufgrund der bestehenden Kontaktbeschränkungen sind die städtischen Ämtergebäude nach wie vor geschlossen. Zugang erhalten nur die Bürgerinnen und Bürger, die zuvor einen Termin mit dem jeweiligen Amt vereinbart haben. Die Terminvergabe erfolgt entweder per Telefon oder E-Mail in Absprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter. Informationen zur Erreichbarkeit der Ämter und Dienststellen erhalten sie hier.


Neuigkeiten in Amberg

Aktuelle Angebote der Umweltwerkstatt

Seit Ende Juni können in angepasster Form wieder Termine im Jahresprogramm der UWA stattfinden. Als…

Mehr erfahren >
Wieder Regelfahrten mit der Vilsplätte

Ab dem kommenden Samstag, 1. August 2020, werden die regelmäßigen Plättenfahrten auf der Vils wieder…

Mehr erfahren >
Erinnerung an die WAA lebt auf

Die geplante Wiederaufbereitungsanlage (WAA) in Wackersdorf oder besser die Verhinderung derselben…

Mehr erfahren >
Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Vor Kurzem wurden am Parkplatz Schießstätteweg vor dem Amberger Congress Centrum (ACC) zwei…

Mehr erfahren >
Altstadt: Außengastro zeitweise länger geöffnet

Gastronomiebetrieben, die in der Altstadt ansässig sind und über Freischankflächen verfügen, ist es…

Mehr erfahren >
Schlackenhaldenbrücke gesperrt

Die Schlackenhaldenbrücke zwischen der Sulzbacher Straße und der Neumühler Straße ist bis auf…

Mehr erfahren >
Sommer-Rallye im LGS-Gelände

Die Sommerferien stehen vor der Tür und sind in diesem Jahr wie so vieles anders. Das Team des…

Mehr erfahren >
Amberger Einzelhändler unter den Top 3

Das Amberger Welttheater Einkaufsevent gehört beim 10. Bayerischen Stadtmarketingpreis zu den drei…

Mehr erfahren >
Regenrückhaltebecken „Franzosenäcker“ erneuert

Das Regenrückhaltebecken im Gewerbegebiet Ost (Franzosenäcker) wird derzeit aufwendig saniert. Die…

Mehr erfahren >

   

Kampagne "Amberg hilft" unterstützt lokale Betriebe

Die Werbekampagne AMBERG HILFT ist gestartet. Die Initiative zur Unterstützung lokaler Betriebe während der Coronakrise wurde von der Wirtschaftsförderung Gewerbebau Amberg initiiert, im Krisenstab mit Oberbürgermeister Michael Cerny besprochen und vom Amberger Stadtmarketing unterstützt. 


Informationen zum Coronavirus

Die Stadt Amberg informiert im Zusammenhang mit dem Coronavirus
alle Bürgerinnen und Bürger, was im Ernstfall zu tun ist und wie vorgebeugt werden kann.

Wichtige Rufnummern

  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
  • Coronavirus-Hotline des Landesamtes für Gesundheit: 09131/6808-5101

Presseinformationen zum Corona-Virus

Kostenloses virtuelles Ferienprogramm

Auf die ursprünglich für das Ferienprogramm geplanten Präsenzveranstaltungen muss die Kommunale…

Mehr erfahren >
Amberger Instagram Challenge startet

Die Kommunale Jugendarbeit der Stadt Amberg (KoJa) nimmt die aktuelle Corona-Situation zum Anlass,…

Mehr erfahren >
Stadtbibliothek öffnet wieder am 19.5.20

Am Dienstag, 19. Mai, wird sich um 10 Uhr die Tür zur Stadtbibliothek Amberg wieder öffnen. Ab…

Mehr erfahren >
Stadtmuseum ab 19.5.20 wieder geöffnet

Ab dem kommenden Dienstag, 19. Mai, öffnet auch das Stadtmuseum Amberg wieder für Besucherinnen und…

Mehr erfahren >
Hinweis: Zulassungsstelle und Einwohneramt

Die Stadt Amberg macht darauf aufmerksam, dass augenblicklich weder bei der städtischen…

Mehr erfahren >
Maskenrückgabe ab 18.5.20

Bei der Aktion „Amberg näht – gemeinsam gegen Corona“ haben rund 200 Näherinnen über 14.000 Masken…

Mehr erfahren >
Familienstützpunkt berät telefonisch

Corona verlangt gerade von den Familien sehr viel Einsatz. Deswegen macht der Familienstützpunkt am…

Mehr erfahren >
Öffnung der Stadtverwaltung ab 11.5.20

Die Stadt Amberg macht darauf aufmerksam, dass nach der Lockerung der Maßnahmen im Zuge der…

Mehr erfahren >
Stadt öffnet sukzessive die Spielplätze

Seit Mittwoch, 6. Mai, ist es bayernweit wieder erlaubt, Spielplätze für die Benutzung zu öffnen.…

Mehr erfahren >