Impfen

„Liebe Ambergerinnen und Amberger, die Corona-Schutzimpfung ebnet den Weg aus der Pandemie. Wenn Sie eine Impfung angeboten bekommen: Bitte krempeln Sie die Ärmel hoch und lassen sich auch impfen. Damit schützen Sie sich selbst und andere“.

Oberbürgermeister Michael Cerny


Der BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach bietet im Auftrag von Stadt und Landkreis aktuell folgende Impfmöglichkeiten an:

Impfstation Amberg
Unteren Nabburger Straße 10, 92224 Amberg

  • Montag bis Freitag 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr
  • an Feiertagen geschlossen
  • Parkplatzempfehlung: Cineplex und Parkhaus Marienstraße

Impfzentrum Sulzbach-Rosenberg
Obere Gartenstraße 3, 92237 Sulzbach-Rosenberg

  • Montag bis Freitag 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr
  • an Feiertagen geschlossen

Termine können über die Hotline des Impfzentrums (Tel. 09621 16229-7100) oder online unter www.impfzentren.bayern vereinbart werden.

Weitere Informationen auf der Homepage des Impfzentrums Amberg-Sulzbach.

Impfstatistik

für die Stadt Amberg und den Landkreis Amberg-Sulzbach (Stand 02.10.2022)

 Erst-
impfung
Abschluss-
impfung
Auf-
frischung
2. Auf-
frischung
Summe
im Impfzentrum53.66153.43123.7401.409132.241
Mobile Impfteams13.78513.32121.0592.32850.493
Impfungen Krankenhäuser1.8131.7771.45315.044
Impfungen Hausärzte36.52641.39541.0104.304123.235
Summe105.785109.92487.2628.042311.013

Digitales Impfzertifikat

Der digitale Impfnachweis ist eine zusätzliche Möglichkeit, um Corona-Impfungen zu dokumentieren. Geimpfte können damit Informationen wie Impfzeitpunkt und Impfstoff bequem auf ihren Smartphones – entweder in der CovPass-App oder in der Corona-Warn-App – digital speichern.

Im Service-Portal mein-apothekenmanager.de finden Sie alle Apotheken, die ein „digitales Impfzertifikat“ als Nachweis für erhaltene Corona-Schutzimpfungen ausstellen.

Infos zur Corona-Impfung in leichter Sprache