Silvesterkonzerte

Max Barnabas und sein Revueorchester

Max Barnabas und sein Revueorchester lassen Musikarrangements der 40er und 50er Jahre in neuem Glanz erklingen. Die Film- und Revueschlager betören durch ihre Raffinesse, ihren Witz und ihren Charme, welche sie zum einen ihren oft vergessenen Komponisten, Textern und Arrangeuren verdanken, zum anderen dem Ensemble, das den Arrangements sein eigenes künstlerisches Profil verleiht. Spaß, Swing und Spielfreude stehen im Mittelpunkt dieses außergewöhnlichen Silvesterkonzertes im Rathaussaal. Unbedingt vormerken!

Freitag, 31. Dezember 2021
19:30 Uhr
Großer Rathaussaal
 

Kartenvorverkauf ab 02.12.2021
Es gilt die 3G-Plus-Regel (geimpft, genesen, getestet mit PCR).
Die Nachweise werden ab 18:30 Uhr im unteren Foyer des Rathauses kontrolliert.

Ticketpreise: 25 € (ermäßigt: 20 €)

Eine Ermäßigung erhalten Schülerinnen und Schüler, Studierende, Freiwilligendienstleistende, Auszubildende, ALG II Empfänger, Familienpassinhaber sowie Menschen mit Behinderung ab GdB 50.

Silvesterkonzert im Stadttheater

Das Amberger Sinfonieorchester möchte auch in diesem Jahr dem Publikum ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Konzert zum Jahresausklang bieten. Das Programm ist für großes Orchester eingerichtet. Neben spritzigen Ouvertüren sind auch zwei Solowerke für Fagott und Orchester vorgesehen. Außerdem stehen bekannte Medleys und Arrangements berühmter Filmtitel wie „The Sea Hawk“ und „Star Wars“ oder „Pirates oft he Caribbean“ auf dem Programm.

Als Solist konnte Nikolaus Maler gewonnen werden. Der gebürtige Hamburger war u.a. Akademist bei den Berliner Philharmonikern, ist Solofagottist in Koblenz, hatte einen Lehrauftrag an der Frankfurter Musikhochschule und ist im Jahr 2014 zum Professor an die Hochschule für Musik in Nürnberg berufen worden.

Freitag, 31. Dezember 2021
19 Uhr
Stadttheater Amberg
 

Kartenvorverkauf ab 02.12.2021
Es gilt die 3G-Plus-Regel (geimpft, genesen, getestet mit PCR).
Die Nachweise werden ab 18 Uhr vor dem Stadttheater kontrolliert.

Programm

Carl Maria von Weber (1786 – 1826)
Jubel-Ouvertüre

Antonio Vivaldi (1678 – 1741)
Konzert in B-Dur für Fagott & Orchester

Carl Maria von Weber (1786 – 1826)
Andante e Rondo Ungarese op.35 für Fagott & Orchester

Filmmusik in Medleys und Arrangements von E. W. Korngold (The Sea Hawk), J. Williams (Star Wars), H. Zimmer (Pirates of the Caribbean) u.a.

Ticketpreise:

32 € (Sitzplatzkategorie A)
28 € (Sitzplatzkategorie B)
22 € (Sitzplatzkategorie C)
16 € (Sitzplatzkategorie D)
9 € (Hörplatz)
5 € (Stehplatz)

50 Prozent Ermäßigung gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises erhalten: Schülerinnen und Schüler, Studierende, Freiwilligendienstleistende, Auszubildende, ALG II Empfänger, Familienpassinhaber. Menschen mit Behinderung ab GdB 50 erhalten eine Ermäßigung von 25 Prozent.
Wird die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson nachgewiesen, so erhält diese freien Eintritt.

 

Bildnachweise:
Amberger Sinfonieorchester. Foto © Wolfgang Steinbacher
Nikolaus Maler. Foto © Werner Schäfer
Max Barnabas und sein Revueorchester. Foto © 
Max Barnabas & Revueorchester