Frühjahrs-Häckselaktion vom 2. bis 6.3.20

Vom 2. bis 6. März findet in Amberg wieder die Frühjahrs-Häckselaktion der städtischen Abfallberatung statt. Anmeldungen sind noch bis 21. Februar möglich. Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger, deren Grundstück an die städtische Hausmüllabfuhr angebunden ist. Zu ihnen kommt die Stadtgärtnerei mit einem Häcksler, um vor Ort Sträucher und Äste zu zerkleinern. Gehäckselt wird Baum- und Strauchschnitt mit einem Durchmesser von bis zu 25 Zentimetern.

Anmeldungen nimmt die städtische Abfallberatung telefonisch unter 09621/10-1248, per Mail unter umwelt(at)amberg.de oder online unter www.amberg.de/abfallberatung entgegen. Die Kosten für das Häckseln betragen für die erste halbe Stunde 12 Euro. Für jede weitere angefangene Viertelstunde sind jeweils acht Euro zu bezahlen. Die maximale Häckselzeit ist auf zwei Stunden begrenzt.

(sis)