Jazz im Stadttheater mit dem Dieter Ilg Trio

05_17_Dieter_Ilg_05_0009_-_Copyright_Till_Broenner.jpg

Neu, spannend und mitreißend: Das Dieter Ilg Trio eröffnet die Reihe „Jazz is back in town“. Foto © Till Broenner

Es geht wieder los: Die Reihe „Jazz is back in town“ lädt auch in der neuen Spielzeit wieder zu außergewöhnlichen Jazz-Konzerten ins Stadttheater Amberg ein. Neben Philip Zoubek, Kilian Sladek und Melanie Bong kommt die Basslegende Dieter Ilg nach Amberg. Sein Trio übernimmt das Auftaktkonzert der Reihe und präsentiert am Mittwoch, 6. Oktober 2021 um 20 Uhr sein neues Programm „B-A-C-H“.

Bereits seit Jahren gehört Dieter Ilg zu den einflussreichen Stimmen des europäischen Jazz. Seine elektrisierende Vitalität, intelligente Neugier und seine technische Brillanz brachten ihm bis heute eine internationale Reputation nebst drei ECHO Jazz Trophäen ein. Aus den Werken Johann Sebastian Bachs holt sich der Kontrabassist das Material für sein neues Programm. Gemeinsam mit Rainer Böhm am Piano und Patrice Héral am Schlagzeug hebt Dieter Ilg in „B-A-C-H“ Grenzen zwischen musikalischen Epochen und Genres auf und verbindet sie zeitgenössisch miteinander.

Derzeit gibt es keine Abendkasse. Jazz-Fans müssen ihre Tickets deshalb vorab in der Tourist-Information kaufen. Tickets für 19 € (ermäßigt: 9,50 €) können ab sofort erworben werden. Das Konzert findet unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln im Stadttheater statt. Die 3G (geimpft, genesen, getestet) werden ab 19 Uhr am Eingang zum Theater kontrolliert. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bittet das Kulturamt alle Ticketinhaber um frühzeitiges Erscheinen. Bitte achten Sie auch auf Hinweise auf unserer Webseite www.stadttheater-amberg.de.

Alle Jazz-Konzerte der Spielzeit 2021/22 im Überblick:

06. Oktober 2021: Dieter Ilg Trio
16. Februar 2022: Kilian Sladek Quartett
09. März 2022: Philip Zoubek Trio
27. April 2022: Melanie Bong & Lulo Reinhardt Quintett