Keine Langeweile beim Ferienprogramm

KoJA_Ehrenamtliche_Foto_Michael_Golinski.jpg

Die Ehrenamtlichen aus der Stadt Amberg freuen sich schon darauf, Kindern und Jugendlichen unvergessliche Sommerferien zu bieten. Foto © Michael Golinski

Nur noch ein paar Wochen Schule und schon wartet das Amberger Ferienprogramm auf die Kinder und Jugendlichen. Auch zum Sommerferienprogramm haben sich die veranstaltenden Personen wieder abwechslungsreiche Angebote einfallen lassen. Denn eines gibt es im Amberger Ferienprogramm mit Sicherheit nicht, nämlich Langeweile!

Dafür sorgt zum Beispiel das Weltreisefestival des CVJM. Auf dem Gelände des Hockermühlbades in Amberg geht es an die schönsten Strände, die höchsten Berge oder auch zu den Eisbären auf ihren Eisschollen. Ein richtiges Piratenabenteuer können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Kinderyoga des Familienstützpunktes im Kinderschutzbund Amberg-Sulzbach e.V. erleben. Wer lieber die schöne Oberpfalz erkunden will, der nimmt teil an einer Eselerlebnistour der Wilden 8, oder an der Hirschwald-Olympiade des Naturpark Hirschwald e. V. Ob die Erde retten, Musicalstar werden oder Zirkusluft schnuppern, das alles wartet in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen auf die Kinder und Jugendlichen.

Zurück in Amberg, bekommen die jungen Leute garantiert ein unvergessliches Familienerlebnis beim Ausflug der Umweltwerkstatt zum Eisvogelsteig, an der Kinder, Jugendliche, Eltern, Omas, Opas und weitere Familienmitglieder teilnehmen können. Als kleines Highlight für Jugendliche, gibt es die etwas andere Ferienwoche. Die KUKup Sommeredition „Insekten mal anders“ umfasst verrückte Erlebnisse, kreative Freiheit sowie ganz viel zum Anfassen und Probieren. Oder haben die Kinder schon mal einen Insektenschmuck geschmiedet, solarbetriebene Bewässerungsanlagen für Insektenhotels gebaut oder bei einem Insektentasting mitgemacht? Nein? Dann können sie sich in der ersten Sommerferienwoche mit tollen Erlebnissen durch die KoJa Amberg, der Umweltwerkstatt sowie der Kultur- und Kreativwirtschaft mittlere Oberpfalz e.V. überraschen lassen. Zum Schluss ist Action für die Kleinsten mit Familie am 2. September beim kostenlosem 2. Amberger Spielplatzfest der Kommunalen Jugendarbeit angesagt!

Diese und noch viele weitere Angebote in den Sommerferien, sind ab dem 4. Juli unter www.ferienprogramm.amberg.de zu finden. Eine Anmeldung zu den Angeboten ist ausschließlich online über der genannten Homepage, ab dem 11. Juli möglich. Für weitere Informationen steht die Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Amberg unter Tel. 09621/10-1700 oder per E-Mail an ferienprogramm(at)amberg.de zur Verfügung.