Neue Zugangsregelungen bei der Volkshochschule

Die Volkshochschule Amberg macht darauf aufmerksam, dass sich mit dem Erlass der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung die Zugangsbeschränkungen zu den Kursen der Volkshochschule Amberg geändert haben. So ist ab dem 24. November für sämtliche Kurse ein 2G-Nachweis notwendig. Damit haben nur noch geimpfte oder genesene Personen Zutritt. Als Nachweis muss entweder ein gültiges Impfzertifikat oder Genesenenzertifikat vorgelegt werden.

Bei allen Gesundheits- und Sportkursen einschließlich der Aquakurse im Kurfürstenbad ist aufgrund der 2G-plus-Regelung beim Eintritt zusätzlich ein aktuelles negatives Testergebnis eines Schnell- oder PCR-Test vorzulegen. Für Rückfragen steht die Volkshochschule Amberg unter einer der Telefonnummern 09621/10-1238, 10-1868 und 10-1340 oder unter der E-Mail-Adresse vhs@amberg.de zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.vhs.amberg.de.