Onlinebefragung: Impulse für die Altstadt

Altstadt_St_Martin_Foto_Michael_Golinski.jpg

Foto © Michael Golinski

Das Altstadtensemble von Amberg nimmt stadthistorisch durch seinen Erhaltungszustand deutschland- und sogar europaweit eine herausragende Stellung ein. Gleichzeitig soll die Altstadt als lebendiger Siedlungskern für alle Generationen vielfältige Aufgaben als Geschäfts-, Kultur- und Verwaltungs- und Aufenthaltsort erfüllen. Für viele Menschen ist er Wohn- und Identifikationsort. Diese Herausforderung muss bewältigt werden.

Um die vielfältigen Erfordernisse erfüllen zu können, muss die Altstadt von Amberg ständig angepasst, saniert und weiterentwickelt werden. Daher ist auch die gesamte Altstadt als Sanierungsgebiet ausgewiesen. So können Planungen und Umsetzungen gegebenenfalls auch durch Städtebaufördermittel finanziell unterstützt werden.

Ein Sanierungsgebiet erfordert eine Untersuchung, eine Bestandsaufnahme und vor allem auch die Definition von Entwicklungszielen. Vor dem Hintergrund der sich verändernden gesellschaftlichen, gestalterischen und wirtschaftlichen Anforderungen müssen auch die im Jahr 2004 erarbeiteten Sanierungsziele für das Sanierungsgebiet Altstadt jetzt angepasst und fortgeschrieben werden.

An dieser Stelle sind die Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, ihre Erfahrungen, Ideen oder Verbesserungswünsche in die zukünftige Konzeption mit einzubringen. Egal ob als Anwohner, Einwohner, Besucher oder Gäste können sie über eine Onlinebefragung ihre spontane allgemeine Einschätzung mitteilen, aber auch gerne Detaillösungen weitergeben, die durch Ortskenntnis oder Beobachtung entstanden sind.

Die Onlinebefragung ist über das Smartphone, Tablet oder den heimischen PC abrufbar und in kurzer Zeit zu beantworten. Persönliche Daten werden in der Umfrage nicht abgefragt und die Antworten anonym erfasst.

Wer die Möglichkeit nutzen und der Stadtverwaltung sowie dem bearbeitenden Büro msh stadtplanung GbR seine Meinung und Ideen mitteilen möchte, gelangt über den Link  https://easy-feedback.de/amberg-altstadt-sanierungsziele/1512505/s3mExS direkt zur Umfrage.

Presseinformation der msh stadtplanung GbR. Kontakt: Tel. 09187/9215760, E-Mail info(at)msh-stadtplanung.de