Betreuungsstellen

Die Betreuungsstelle ist für erwachsene Personen zuständig, die aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung nicht mehr in der Lage sind ihre Angelegenheiten selbst zu erledigen. In diesem Falle muss für diese Menschen durch das Betreuungsgericht eine Betreuung angeordnet werden. Die Betreuungsstelle ermittelt im Umfeld, prüft für welche Angelegenheit dieser Betreuer zu sorgen hat und schlägt auch eine geeignete Person als Betreuer vor.

Die Betreuungsstelle berät und unterstützt die Betreuer bei ihren Aufgaben. Darüber hinaus gibt sie Aufklärung über Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen. In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass durch eine entsprechende Vorsorgevollmacht eine in der Zukunft liegende eventuell notwendig werdende Betreuung und das damit verbundene aufwendige Gerichtsverfahren vermieden werden kann.

Ansprechpartner

Anja Weber
Herrnstraße 1-3, Zimmer 109

Tel. 09621 10-1339
Fax 09621 37600339
E-Mail Anja.Weber(at)Amberg.de

Ingrid Paulus
Herrnstraße 1-3, Zimmer 109

Tel. 09621 10-1392
Fax 09621 37600392
E-Mail Ingrid.Paulus(at)Amberg.de 

Formulare