Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit

Die Stadt Amberg ist Staatsangehörigkeitsbehörde für Antragsteller, die in Amberg leben.

Im Verfahren zur Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit prüft die Stadt Amberg, ob der Antragsteller die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.

Es wird ermittelt, wann und wodurch Sie die deutsche Staatsangehörigkeit erworben und ob Sie die deutsche Staatsangehörigkeit nicht verloren haben.

Viele Ereignisse im Leben des Antragstellers, aber auch seiner Vorfahren können für den Erwerb und den Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit von Bedeutung sein. Dabei kann es sich um persönliche, familiäre (z. Bsp. Geburt, Eheschließung oder Adoption) und/oder politische, rechtliche Entwicklungen (z. Bsp. Sammeleinbürgerungen während des II: Weltkrieges oder Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit) handeln.

Die deutsche Staatsangehörigkeit ist durch entsprechende Unterlagen nachzuweisen (z. Bsp. Personenstandsurkunden, Einbürgerungsurkunde, Wohnsitznachweise u. ä).

Kann die deutsche Staatsangehörigkeit festgestellt werden, wird Ihnen als Nachweis ein Staatsangehörigkeitsausweis ausgestellt. Die Gebühr beträgt 25 Euro.