porno-shemale.netshemalego.orgtranssexualvideo.net

Smart City

Amberg auf dem Weg zur Smart City

Die Digitalisierung verändert viele Lebensbereiche. Auch Kommunen müssen zur Bewältigung der wachsenden Herausforderungen in allen Bereichen der Daseinsvorsorge die Digitalisierung zunehmend nutzen. In sogenannten Smart Cities sollen digitale oder innovative Technologien eingesetzt werden, um intelligente Lösungen für die gemeinwohlorientierte, nachhaltige Stadtentwicklung bereitzustellen. Die Handlungsfelder der Digitalisierung sind für jede Stadt unterschiedlich und werden in einer Smart City Strategie festgelegt. Wichtig dabei ist, dass alle Projekte und Maßnahmen auf die Bedürfnisse und Besonderheiten der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger eingehen.

Die Stadtverwaltung Amberg hat sich im Herbst 2021 auf den Weg zur Smart City Amberg gemacht. Dabei werden die Prozesse innerhalb der Stadtverwaltung ebenso wie die Prozesse mit anderen Akteuren berücksichtigt.

Mithilfe digitaler Anwendungen und Techniken soll die Stadt effektiver, widerstandsfähiger und zukunftsfähig gestaltet werden. Dabei spielen die Datennutzung, das Datenteilen und Innovationen in allen Bereichen der kommunalen Daseinsvorsorge eine wichtige Rolle.

Im Mittelpunkt der Smart City Entwicklung stehen freilich die Menschen. Nur gemeinsam können sie die Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels diskutieren und Projekte und Maßnahmen starten, die ihre Kommune zukunftsorientiert und lebenswert werden lässt. Alle Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft sollen den Prozess gemeinsam gestalten.

Auf dieser Website werden fortlaufend Informationen zur Smart City Amberg eingestellt. Schauen Sie mal wieder vorbei!

Weitere Informationen zur Digitalisierung finden Sie unter Amberg Digital.

Kontakt

Stadt Amberg
Bauordnungs- und Stadtentwicklungsamt
Steinhofgasse 2, 92224 Amberg
Tel. 09621 10-2427
E-Mail: Julia.Schoenhaerl(at)Amberg.de