Bystrzyca Klodzka

Die Partnerstadt Bystrzyca Kłodzka (Habelschwerdt) liegt in den Mittelsudeten im südlichen Teil des Glatzer Kessels im Einzugsgebiet des Oberlaufs der Glatzer Neiße. Das Gebiet der Gemeinde, die ca. 22.000 Einwohner zählt, beträgt 338 qkm und erstreckt sich zwischen dem Habelschwerdter Gebirge im Westen und dem Glatzer Schneegebirge im Osten.

Dank ihrer Lage und milden Vorgebirgsklimas ist die Region besonders attraktiv für Touristen. Die Lage der Gemeinde ist sehr abwechslungsreich: von Ortschaften in Tälern bei etwa 300 m Höhe bis zu Bergdörfern, die 900 m über dem Meeresspiegel liegen.  Die Gemeinde umfasst 38 Dörfer, darin zwei berühmte Kurorte. Die Gemeinde Bystrzyca Kłodzka / Habelschwerdt grenzt an die Tschechische Republik, und durch ihr Gebiet verläuft die internationale Straße aus Warschau über Prag nach Wien.

Bystrzyca Klodzka
Land:Polen
Region:Niederschlesien
Bezirk:Kłodzko
Geografische Lage:50° 18' N, 16° 39' O
Höhe:330 m n.p.m
Fläche:10,7 km²
Einwohner:22.000
Postleitzahl:57-500 bis 57.501
Website:www.bystrzycaklodzka.pl