Gesundheit und Wohlergehen

In Amberg

Begrünungsmaßnahmen in den Höfen der Altstadt werden gefördert und Grünstrukturen sollen erhalten und weiter ausgebaut werden.

Die schöne Gestaltung der Anlagen und Anpflanzungen in den städtischen Beeten und Rabatten prägen das Bild der Stadt Amberg positiv nach außen und tragen zur Lebensqualität bei.

Der Zweckverband sorgt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr in Form des kommunalen Ordnungsdienstes.

Mit dem Projekt wird Spitzenmedizin mit evidenzbasierten Methoden der Komplementärmedizin verbunden. Konventionelle Krebstherapien werden mit integrativen Behandlungsangeboten aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Entspannung, Psychoonkologie und Kunsttherapie kombiniert und so steht der Mensch im Fokus und nicht allein die Erkrankung.

Die Seniorenstelle berät Engagierte in der Seniorenarbeit, vermittelt Senioren und bearbeitet alle Bürgeranliegen für diesen Bereich. „50plus Fit + Aktiv Tag“ ist zudem eine beliebte Informationsveranstaltung, die jährlich stattfindet.

Die Stadt Amberg bietet den puren Naturgenuss direkt vor der Haustüre.

Ein Besuch in den Naherholungsgebieten und Wäldern auf dem Mariahilfberg, Erzberg oder Fuchsstein lässt unsere Bürger in Stadtnähe ganz neue Welten entdecken - fernab des stressigen Lebens von Stadt, Industrie und Verkehrslärm. Tanken Sie neue Energie für Ihren Alltag.

Tu Du´s

  • Geh Blut spenden
  • Achte auf ein gesunde, ausgewogene Ernährung
  • Reduziere Deinen Fleischkonsum
  • Pflege Deine Freundschaften und Beziehungen 
  • Beweg Dich regelmäßig am besten im Alltag: Fahrrad fahren oder zu Fuß gehen, Treppe anstatt Fahrstuhl – setz Dir realistische Ziele!
  • Lass Dich und Deine Kinder impfen
  • Trete für bessere Bezahlung der Pflegekräfte ein
  • Hör auf zu Rauchen
  • Gönn Dir genügend Schlaf