Ústí nad Orlicí

Zu Ústí nad Orlicí hat Amberg seit 1988 Kontakt. Die Partnerstadt liegt mitten in der wunderschönen Landschaft der Region Podorlicko, am Zusammenfluss der Flüsse Tichá Orlice und Třebovka.

Die Anfänge der Stadt reichen bis in die zweite Hälfte des 13. Jahrhunderts zurück. Die Einwohner hatten sich bereits zu dieser Zeit einen Ruf als Textilhersteller und Musiker erworben. Die textile Tradition wird bis heute fortgesetzt. Die Musikalität fand auch im Volk ihren Niederschlag. Einige Musikerfamilien trugen zur Musikertradition bei – zu nennen ist der legendäre Violinevirtuose Jaroslav Kocian.

Die Cecilien-Musikvereinigung von Ústí nad Orlicí ist Europas ältestes Gesangensemble, das seit 1803 ununterbrochen musiziert. Ein weiteres Standbein des kulturellen Lebens bildet die Theatertradition, die vor allem vom seit mehr als 100 Jahren agierenden Theaterensemble Vicena getragen wird.

Ein Bummel durch die Stadt lädt zum Verweilen in einem der zahlreichen Restaurants ein. Zum sportlichen Angebot gehören ein Sportareal mit Fußballstadion und Plätzen für andere sportliche Aktivitäten.

Ústí nad Orlicí
Land:Tschechien
Region:Pardubický kraj
Bezirk:Ústí nad Orlicí
Geografische Lage:49° 58' N, 16° 24' O
Höhe:340 m n.m.
Fläche:3636 ha
Einwohner:15151 (3. Juli 2006)
Postleitzahl:562 01 - 562 06
Website:www.ustinadorlici.cz